Wie viele sind es? Hörverständnis im Zahlenraum bis 5

Das Material dient der spielerischen Festigung des Zahlverständnisses. Dazu muss eine Zahl noch nicht als Schrift erkannt werden und auch nicht selbst geschrieben werden. Die Anzahl wird mit dem Anybook Audiostift vorgesprochen und anschließend wird die passende Menge richtig geklettet.

Wie erstelle ich das Material?

  1. Vorlage ausdrucken, die verschiedenen Bilder ausschneiden und laminieren
  2. Einen langen Klettstreifen auf jeder Seite unten anbringen (siehe Fotos, auf jeder Seite gibt es unten einen Klettstreifen)
  3. Die verschiedenen Bilder mit einem Klettpunkt versehen und auf jede Seite passend viele Klettpunkte anbringen (z.B. 5 Fische und 5 passende Klettpunkte in dem Teich).
  4. Die Sprechblasen mit einem Anybook Sticker bekleben und passend besprechen.
  5. Die Sprechblasen können nach einer gewissen Zeit neu besprochen werden, sodass die Anzahlen variieren.

 

Wie nutze ich das Material?

Das Material bietet sich besonders für die selbstständige Arbeit an. Die Schüler*innen hören sich den jeweiligen Anybook Sticker an und suchen die passende Anzahl der Bilder.

Tipp: Anzahl und Komplexität können variieren und angepasst werden. Einfache Sätze wie „5 Fische“ oder komplexere Satzstrukturen „In dem Teich schwimmen insgesamt fünf Fische“ bieten verschiedene Differenzierungsmöglichkeiten. Zudem könnten darüber auch einfache Rechenaufgaben gestellt werden, z.B. „In dem Teich schwimmen 2+3 Fische. Ebenso können größere Zahlenräume bearbeitet werden.

 

Das Material wurde von foerder_reise erstellt. Sie arbeitet an einer Schule für geistige Entwicklung.

Download Material