Ein Vokabelmemory für Grund- und Förderschüler der 2. Klasse

Ziel: Schulung des Hörverstehens, sowie die Wiederholung und Vertiefung gelernter Vokabeln.

Das Vokabelmemory hat zwei Stapel. Einen Kartenstapel, auf dessen Karten jeweils ein besprochener Anybook-Code geklebt wird und einen Stapel mit besprochenen Bildkarten. Das Schriftbild steht in Klasse 2 noch nicht im Vordergrund.

Vorgehensweise:

Das Spiel funktioniert wie ein Memory nur, dass alle Karten offen liegen.

  1. Zuerst legst Du die Bildkarten auf die Tischfläche.
  2. Als nächstes hörst Du die erste besprochene Karte ohne Bild an.
  3. Anschließend versuchst Du das genannte Wort der richtigen Bildkarte zuzuordnen.
  4. Abschließend kontrollierst Du dein Ergebnis, indem Du den Anybook-Code auf der Bildkarte antippst.

Veröffentlicht in:   Hesse & Jäger (2019). Frühenglisch in Klasse 2 an einer Förderschule Schwerpunkt Sprache. In: Praxis Sprache, 64Jg., S. 102 – 105.

Danke an Dorothee Jäger

Match the colour