Sprachförderung 2018-12-13T13:53:06+00:00

Sprachförderung

Sprachförderung umfasst sämtliche Methoden, mithilfe derer Kinder, Jugendliche und Migranten denselben sprachlichen Entwicklungsstand ihrer Altersgenossen erreichen sollen. Altersgerechte Übungen und Methoden helfen dabei, Sprachkompetenz beim Lesen, Sprechen, Hören und Verstehen zu entwickeln – insbesondere in Deutsch, aber auch in Fremdsprachen.

Sprache wird durch viele Sinnestore wahrgenommen und erlernt. Der Vorlesestift Anybook Reader unterstützt die Sprachförderung von Kindern durch seine verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten auf vielfältige Weise. Die Vorteile: Der Lernstift lässt sich intuitiv bedienen und individuell besprechen. Eltern, Lehrer und Therapeuten können ihn zu Hause, im Kindergarten und der Grundschule einsetzen – praktisch überall, wo der Sprachwerwerb gefördert werden soll. Darüber hinaus können Kinder anstatt einer fremdartigen Computerstimme eine bekannte und vertraute Stimme hören.

Viele Kinder haben Angst vor der Klasse zu sprechen, entweder weil sie denken, sie sprächen schlecht oder weil sie einfach Lampenfieber haben. In beiden Fällen hilft der Anybook Stift. Umgehen Sie die Nöte, indem Sie die Kinder Ihre Referate aufnehmen lassen. Denn die Inhalte sind ja meist gut, aber die Angst verhindert, dass sie dann auch entsprechende Noten dafür erhalten. Auch interessant: Die Aufnahmen können archiviert werden. So können Lehrer der Aufbewahungspflicht nachkommen.

 

Anybook lädt zum Mitmachen ein

Was ist Sprachförderung?

Das allgemeine Ziel der Sprachförderung für Kinder ist es, Ihnen das Erlernen der deutschen Sprache zu vermitteln. Zum Beispiel ist sie im bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan wie auch in anderen Bildungsplänen für den frühkindlichen Bereich definiert. In der Sprachförderung werden die Kinder unter anderem mit der Satzmelodie im Deutschen vertraut gemacht. Reimspiele oder rhythmischer Sprechgesang vermitteln den Kindern auf altersadäquate Weise eine höhere Sicherheit im Umgang mit der deutschen Intonation.

 

Sprachförderung Definition

Unter Sprachförderung wird die Unterstützung der sprachlichen Entwicklung und Fähigkeiten verstanden.

Besonders relevante Bereiche sind frühkindliche Erziehung, Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund, Therapie nach krankheitsbedingtem Sprachverlust oder Sprechstörungen sowie Kinder aus einem mehrsprachigem Umfeld.

Anybook lädt zum Mitmachen ein
Anybook lädt zum Mitmachen ein

Sprachförderung in der Kita

Sprachförderung im Kindergarten ist ein Mittel der frühkindlichen Bildung und unterstützt den natürlichen Spracherwerbsprozess.

Vor allem durch spielerische und humorvolle Methoden werden Auf- und Ausbau der Muttersprache der Kinder unterstützt:

Singen, Reimspiele und viele weitere Möglichkeiten helfen unter anderem auch bei der LRS Förderung.

 

Auch Bilderbücher, Kartenspiele und Silbenübungen sind sehr beliebt, um die (sprachliche) Interaktion der Kinder anzuregen. Ein digitaler Lernstift für Kinder kombiniert diese Medien und Übungen miteinander:

Eltern und ErzieherInnen können Sticker frei besprechen und sie in die Bücher kleben, um beispielsweise schwierige Worte mit einzelnen Lauten zu üben oder diese langsam und deutlich vorzusprechen.

Die Sprachförderung in der Kita legt die Grundlage für einen leichteren Schriftsprachenerwerb in der Grundschule.

Anybook lädt zum Mitmachen ein

 

Anybook ist 100% individuell

Sprachförderung in der Grundschule

Das Training grammatikalischer Fähigkeiten ist ein Schwerpunkt der Sprachförderung in der Grundschule. Neben der Satzmelodie unterstützt sie die Kinder beim Ausbau und der Festigung ihrer grammatikalischen Fähigkeiten.

Einerseits geht es in abstrakter Weise um das Identifizieren von Satzgliedern, andererseits um einen spielerisch umgesetzten, sprachlich korrekten und einfachen Satzbau. Bildkärtchen, die beispielsweise noch mit einem Audiosticker des Anybook Vorlesestifts ergänzt sind, können in diesem Bereich helfen, Satzgegenstand und Satzaussage in eine richtige Reihenfolge zu legen, sodass ein grammatikalisch korrekter Satz entsteht. Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel zur phonologischen Bewusstheit.

Die Sprachförderung durch Aktivierung passiven Wortschatzes stellt einen weiteren Schwerpunkt dar. Das Wiedererzählen von im Vorfeld angehörten Geschichten dient dem Training der Grammatik und der Satzmelodie. Der Anybook Audiostift bietet ebenfalls wieder abwechslungsreiche Übungs- und Vertiefungsmöglichkeiten.

Speziell durch Nacherzählung bzw. Geschichtenhören erweitern die Kinder zusätzlich ihren passiven Wortschatz, das heißt, die Anzahl an Wörtern und Begriffen, die sie zwar nicht aktiv verwenden, von denen sie aber verstehen, was sie eigentlich bedeuten bzw. welche Objekte mit ihnen bezeichnet werden. Durch häufiges Nacherzählen werden immer mehr dieser passiven Wortschatzinhalte in den aktiven Wortschatz des Kindes überführt, was diesem wiederum den Schriftsprachenerwerb und das Lesenlernen in der Grundschule erleichtert.

 

Anybook Reader kaufen

 

Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund

Sprache ist ein entscheidender – wenn nicht sogar der wichtigste – Faktor für Integration und gesellschaftliche Teilhabe.

Da insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund oder Sprechstörungen einen höheren Förderbedarf bei der Satzmelodie haben, kann sich der Einsatz des Anybook Audiostifts als sehr sinnvoll erweisen, da er nicht nur eine umfangreiche Übungsvielfalt bietet, sondern auch die Individualisierbarkeit anderer Übungen ermöglicht.

Der digitale Vorlesestift kann die Sprachförderung im inklusivem Unterricht sinnvoll unterstützen.

Anwendung in Logopädie und Sprachheilpädagogik

In den Bereichen Logopädie und Sprachheilpädagogik spielt die Symbiose von Sprachförderung und Sprachtherapie eine große Rolle. Dabei ist die Anwendung nicht auf Kinder beschränkt.

Alle Altersgruppen mit Sprachstörungen oder Menschen, die aufgrund einer Krankheit die Sprache neu erlernen müssen, profitieren von den Einsatzmöglichkeiten des Vorlesestifts:

Dabei sind die Erfolge der Sprachförderung und Sprachtherapie nicht orts- und zeitgebunden. Die Übungen können privat zu Hause beliebig oft durchgeführt werden. Dadurch steigt die Lernkurve, anstatt über den Zeitraum bis zur nächsten Therapiesitzung ohne Übung zu fallen.

 

Anybook Reader kaufen
0 Kinder
haben schon mit dem Anybook Audiostift gelernt.

Anregungen für die Sprachförderung mit dem Anybook Reader

Anybook ist 100% individuell

 

Hase und Igel
Anybook ist 100% individuell

 

Sprechende Zeigetafeln
Anybook ist 100% individuell

 

Der-Die-Das MauMau