Zielgruppe: Grundschule, Förderschule

Drei Aufgaben zum Thema Phonologische Bewusstheit (Reimwörter) und Förderung des Wortschatzes. Im Schriftspracherwerb ist es unerlässlich die phonologische Bewusstheit zu fördern und Reime zu erkennen. Dies kann für Nichtleser mit Hilfe von Piktogrammen und dem Anybook-Stift in selbstständigen Aufgabenformaten gelingen.

Wie erstelle ich das Material?

Reim-Lotto Spiele

  1. Vorlagen ausdrucken und laminieren.
  2. Vorlagen und Bildkarten ausschneiden.
  3. Vorlage in je eine Mappe kleben (siehe Fotos).
  4. Vorlagen und Bildkarten mit Klettpunkten versehen.
  5. Die Bildkarten und Vorlagen mit je einem Anybook-Sticker bekleben und mit dem entsprechenden Wort besprechen.

Wie nutze ich das Material?

Das Material bietet sich für selbstständiges Arbeiten an. Die Schüler*innen können durch Anhören mit dem Anybook die Begriffe zum Bild erlernen (Wortschatz) und auch durch eigenes Nachsprechen Reime erkennen. Die passenden Bildkarten werden auf die entsprechenden Reimwörter geklettet. Der Farbcode unterscheidet die drei Lotto-Spiele.

Allgemeine Hinweise: 

Das Material wurde von einer Lehrerin aus einer Förderschule für geistige Entwicklung erstellt. Ihr könnt sie auch bei Instagram als @foerder_reise finden.

Das Material wurde mit Hilfe vom Worksheet Crafter und METACOM Symbolen erstellt.

Download Material