Tannenbaum schmücken mit Rechenaufgaben zum Einmaleins

Zielgruppe: Grundschule. Das Arbeitsblatt eignet sich für den Einsatz in den Klassen 2,3 und 4.

Ziel: Mit diesem Arbeitsblatt üben die Schülerinnen und Schüler das Kopfrechnen von Einmaleinsaufgaben in der Weihnachtszeit. Die Aufgaben, die an einem Tannenbaum hängen, werden mit Hilfe des Anybook Stiftes angehört. Im Anschluss wird unter den ausgeschnittenen Weihnachtskugeln die Kugel mit dem dazugehörigen Ergebnis gesucht und auf den richtigen Sticker gelegt.

Vorbereitung: Die Lehrkraft benötigt zur Vorbereitung nur einen Drucker, eine Schere und 24 Anybook-Sticker.
Die Datei wird ausgedruckt und die Kugeln mit den Ergebnissen werden ausgeschnitten.
Die Anybook-Sticker werden auf den Tannenbaum geklebt und mit den Einmaleins-Aufgaben besprochen.

Durchführung: Die Schülerin/der Schüler hört sich die Aufgabe an und sucht das dazugehörige Ergebnis unter den ausgeschnittenen Kugeln. Der Tannenbaum kann mit bis zu 24 Aufgaben bestückt werden. Für schwache Schülerinnen und Schüler empfielt es sich, nicht alle Kugeln zu besprechen oder nur bestimmte Einmaleins-Reihen auszuwählen. Durch den Anybook-Reader üben die Schülerinnen und Schüler das Kopfrechnen der Einmaleinsreihen auf spielerische Art und Weise.

Dieses Material wurde von Frau WBaer mit dem WorksheetCrafter erstellt.

Download Material