Phonologische Bewusstheit

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen erklären, wie sich das Erlernen und Erkennen von Lauten entwickelt und welche Relevanz die phonologische Bewusstheit für Spracherwerb und Lesekompetenz hat.

Anybook lädt zum Mitmachen ein

 

Das Kind lernt, die verschiedenen Laute den Anlauten von Wörtern zuzuordnen. Insbesondere bei Kindern mit Migrationshintergrund kann die phonologische Bewusstheit für das Deutsche aufgrund der Einflüsse der jeweiligen Muttersprache schwieriger herzustellen sein.

Hier bedarf es eines umfangreichen Übungsmaterials, um durch immer wiederkehrende Erkennungsübungen das sog. Phoneminventar (die Menge der Laute des Deutschen) bei den Kindern im Langzeitgedächtnis des Gehirns (genauer in der Großhirnrinde) zu verankern.

Was ist Phonologische Bewusstheit?

Unsere Sprache besteht aus einer begrenzten Anzahl an Lauten und Kinder lernen bereits im frühen Alter, sie zu erkennen. Diesen Prozess nennt man „Ausbildung von phonologischer Bewusstheit“.

Die Schulung dieses Erkennungsprozesses beginnt bereits in der Kita bzw. in der Vorschule des Kindergartens. Beispielsweise ist die phonologische Bewusstheit im Kindergarten im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan als Auftrag definiert.

 

Anybook lädt zum Mitmachen ein
Anybook lädt zum Mitmachen ein

 

Oftmals geschieht dieser Erwerbsprozess ganz unbemerkt im Rahmen des Lesenlernens.

Ein typisches Beispiel ist es, wenn Kinder zwar einzelne Silben schon lesen können, aber das Wort, welches von den Silben gebildet wird, noch nicht erkennen.

Durch die Aufnahme der einzelnen Silben ist es möglich, dass die Kinder durch ein rasches Abspielen der Einzelsilben diese wesentlich schneller erkennen. Hier erfahren Sie mehr über Unterstützte Kommunikation.

Phonologische Bewusstheit und Schriftspracherwerb

Nach dem Erkennen des Lautvorkommens innerhalb eines Wortes erfolgt als letzter Schritt bei der Ausbildung der phonologischen Bewusstheit der Erwerb der sogenannten Laut-Schrift-Relation, das heißt, die Kinder lernen, welche Buchstaben oder Buchstabenkombination zu den jeweiligen Lauten einer Sprache führen.

 

Anybook lädt zum Mitmachen ein

 

Dieser letzte Schritt beim Erwerb der phonologischen Bewusstheit mit intensiven Übungsphasen unter Einsatz des digitalen Lesestifts Anybook Reader hilft ganz besonders, wenn das Kind unter einer Lese- und Rechtschreibschwäche leidet. Grundsätzlich gilt: Je intensiver in dieser Phase geübt wird, desto leichter fällt den Kindern später eine korrekte Aussprache und eine gute Worterkennung.

Mit dem Audiostift können Sie einfache und komplexe Sprachübungen völlig bedarfsgerecht einsprechen. Beispielsweise können Sie neben ein schwierig zu lesendes oder auszusprechendes Wort einen Sticker kleben, den Sie mit Lautübungen und dem vollen Klang des Wortes besprechen. Die Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele sind enorm vielfältig.

 

Anybook ist 100% individuell

Phonologische Bewusstheit fördern

Der besprechbare Vorlesestift Anybook Reader unterstützt die Förderung der phonologischen Bewusstheit der Kinder an dieser Stelle durch eine Vielzahl an Übungen, der individuellen Fördermöglichkeiten und einer selbstständigen Lösungserarbeitung, die über ein reines Richtig-Falsch weit hinausgeht.

Die Ausbildung der phonologischen Bewusstheit, die im Kindergarten und der Vorschule beginnt, setzt sich in der Grundschule fort. Hier gilt es dann die Position einzelner Laute innerhalb einer Lautabfolge zu erkennen. Das heißt, die Kinder müssen lernen zu identifizieren, ob ein Laut innerhalb eines Wortes am Anfang als Anlaut (wie im Kindergarten bzw. der Kita eingeübt), innerhalb eines Wortes oder am Wortende vorkommt. Auch dies kann bei einigen Kindern zu einem erhöhten Übungsbedarf führen, da sich die Laute durch ihr „Miteinander“ in einem Wort von der „Reinform“ etwas entfernen können und damit schwieriger auszumachen sind.

Typische Beispiele sind hier kurze und lange Vokale. Auch an dieser Stelle kann aber wiederum der Anybook Audiostift mit seinen umfangreichen Einsatzmöglichkeiten eine gute und sinnvolle Unterstützung bieten. Das klare Aufsprechen von silbenbetonten Übungswörtern fördert zusätzlich auch die korrekte Aussprache erheblich und bereitet die Kinder optimal auf den letzten Schritt vor.

Der digitale Lernstift für Kinder kann von Ihnen bis zu 200 Stunden besprochen werden. Ob kurze Lautübungen oder vollständige Geschichten: Entscheiden Sie individuell je nach Alter und Bedarf des Kindes, welche Methoden und Übungen sie nutzen möchten. Die einfache und intuitive Bedienung erleichtert Ihnen und den Kindern den Umgang mit dem Vorlesestift.

 

Anybook Reader kaufen
0 Kinder
haben schon mit dem Anybook Audiostift gelernt.

 

Der Anybook Audiostift motiviert und macht Spaß

Phonologische Bewusstheit Definition

Phonologischer Bewusstheit beschreibt die Fähigkeit eines Menschen, seine Aufmerksamkeit auf die formalen Eigenschaften der jeweils gesprochenen Muttersprache und Fremdsprache zu lenken. Hierzu zählen beispielsweise der Wortklang beim Reimen sowie das Erkennen der Satz-, Wort- und Lautbestandteile. Konkret heißt das, die Wörter als Teile von Sätzen, die Silben als Teile von Wörtern und die einzelnen Laute der gesprochenen Wörter zu erkennen. Phonologische Bewusstheit gilt als Voraussetzung des Schriftspracherwerbs.

 

Phonologische Bewusstheit im engeren Sinne

Die phonologische Bewusstheit im engeren Sinne fokussiert den bewussten Umgang mit Phonemen (Lauten). Phoneme sind die kleinsten Bestandteile einer jeden Sprache. Phonologische Bewusstheit im engeren Sinne entwickelt sich üblicherweise erst unter Anleitung im Zusammenhang mit dem Schriftspracherwerb.

Der Anybook Audiostift motiviert und macht Spaß

 

 

Der Anybook Audiostift motiviert und macht Spaß

Phonologische Bewusstheit im weiteren Sinne

Phonologische Bewusstheit im weiteren Sinne beschreibt die Wahrnehmung größerer Spracheinheiten wie z.B Wörter, Silben oder Wortklängen beim Reimen, um nur einige Beispiele zu nennen. Phonologischen Bewusstheit im weiteren Sinne entwickelt sich für gewöhnlich spontan ohne äußere Anleitung bereits im Vorschulalter.

Phonologische Bewusstheit fördern mit dem Anybook Reader

Anybook ist 100% individuell

 

Lesen lernen
Anybook ist 100% individuell

 

Poster ABC-Buch
Anybook ist 100% individuell

 

Vokale und Silben