Zielgruppe:

Diese Übung eignet sich für Leseanfänger.

Was ist das Ziel der Übung? 

Mithilfe von Anlautbildern können sich Leseanfänger Herbstwörter erlesen.

Wie setze ich das Material ein?

Die Schüler*innen schreiben mit wasserlöslichen Stiften die Anlaute zu den Bildern. Anschließend erlesen sie das Herbstwort mithilfe der Anlaute. Zur Selbstkontrolle hören sie die Lösung mit dem Anybookreader an.

Das Herbstwörterleseheft kann z.B. als Freiarbeit oder in einer Stations- bzw. Werkstattarbeit eingesetzt werden.

Wie bereite ich das Material vor?

  1. Das Material wird ausgedruckt, laminiert und ausgeschnitten.
  2.  Die einzelnen Seiten können mit einer Buchschraube, einem Schlüsselring oder einem Ringbindegerät miteinander verbunden werden.
  3. Anybooksticker auf die grauen Felder kleben und mit den Herbstwörtern besprechen.

Seite 1: Igel, Eichel, Laub, Nebel

Seite 2: Herbst, Apfel, Kürbis, Pflaume, Eichhörnchen

Seite 3: Birne, Gemüse, Pilze, Wind, Baum

Seite 4: Regen, Ernte, Kastanie, Walnuss, Korb

Quellennachweis:

Dieses Material wurde von Doreen Blumhagen (@dierelitante) erstellt. Sie arbeitet an einer Förderschule für geistige Entwicklung. Ihre Unterrichtsideen und Materialien findet ihr auch auf Instagram und Lehrermarktplatz/eduki. https://eduki.com/de/autor/112246/die-relitante

Die im Material verwendeten Cliparts stammen von @material.fabrik und metacom. https://eduki.com/de/autor/614198/material-fabrik

Download Material