Zielgruppe: Rehabilitanden, Freizeitangebot, Förderschule, Grundschule, Kita.

Ziel: Wissensvermittlung, Kultur- und Religionsvermittlung, Förderung der Selbstwirksamkeit, sozial-emotionale Kompetenzentwicklung.

Wie bereite ich das Material vor?

Das Material wird ausgedruckt und ggf. laminiert, mit Anybook-Stickern beklebt und je nach Bedarf besprochen. z.B. der „Weihnachtsstern“ : „Sie entdeckten einen hellen Stern, mit langem Schweif, am nächtlichen Himmel und beschlossen seinem Schein zu folgen“.

Wie nutze ich das Material?

Die Anybook-Nutzer_innen können einzelne Rollen in einem selbst erarbeiteten Theaterstück oder die Rolle des Erzählers übernehmen. Je nach Bedarf und Umfang der Geschichte können noch weitere Metacom-Symbole ausgewählt und dem Grundvokabular der Geschichte zugefügt werden. Auch um eigenständig eine Nacherzählung der zuvor gehörten Geschichte zu erarbeiten, könnte das Material genutzt werden. Durch das Anhören der einzel aufgenommenen Textbausteine könnte dann die Reihenfolge der Geschichte selbstständig von den Nutzer*innen überprüft werden.

Das Material wurde von einem interdisziplinären Team der UK-Beratungsstelle des Hegau-Jugendwerkes, einem neurologischen Krankenhaus und Rehabilitationszentrum, erstellt.

Download Material