Zielgruppe: Grundschule (Inklusion), Förderschule, Eltern (von Kitakindern oder noch nicht lesenden Kindern)

Einsatzmöglichkeiten:

Mit Hilfe dieses Aufgabenplans lernen Kinder, selbstständig eine Abfolge von Aufgaben zu erledigen. Je nach Anzahl der Aufgaben wird der entsprechende Plan mit drei, vier oder fünf Aufgaben ausgewählt. Folgende Einsatzmöglichkeiten sind denkbar:

  • Aufgabenpläne für nichtlesende Kinder, z.B. im Rahmen des inklusiven Unterrichts an einer Grundschule
  • Stationenarbeit/Wochenplanarbeit an Grund- und Förderschulen
  • Individuelle Aufgabenpläne für Kinder an Förderschulen
  • Einsatz zu Hause, z.B. bei täglichen Abendroutinen

Inhalt des Materials:

  • Drei bunte Aufgabenpläne mit drei, vier oder fünf Aufgaben
  • Drei schlichte Aufgabenpläne mit drei, vier oder fünf Aufgaben (zum Selbstgestalten)
  • Einen schlichten Aufgabenplan mit zehn Aufgaben, z.B. für Malaufträge.

Vorbereitung:

  1. Vorlagen ausdrucken und laminieren.
  2. Auf die grauen Kreise Anybook-Sticker kleben.
  3. Individuelle Aufgaben aufsprechen

Anleitung:

Das Kind erhält den Aufgabenplan, einen Anybook Reader und einen Folienstift. Es hört sich die erste Aufgabe an und erledigt diese. Anschließend darf es diese Aufgabe mit einem Folienstift abhaken. Nach und nach hört es sich die weiteren Aufgaben an und bearbeitet sie, bis der Plan fertig ist.

Quellen:

Dieses Material wurde von Janet Stadelmeier (alias Frau Stachelmeier), die als Förderschullehrerin in der Inklusion an Grundschulen arbeitet. Ihre Unterrichtsideen und Materialien findet Ihr auch auf Instagram und eduki. Die Arbeitspläne findet Ihr dort unter der Material-ID 492857 kostenlos zum Download.

Die im Material verwendeten Cliparts stammen von Petratschool.

Download Material