Zielgruppe: Grundschule, Nachhilfe, weiterführenden Schulen

Vorbereitung und Umsetzung des Materials: 

Anstelle eines Bild-Schrift-Memorys wurde die Rückseite der Memorykarte, die das Wort in geschriebener Form enthält, mit einem Sticker und der Audioaufnahme des Wortes versehen. Nach dem Umdrehen einer Bildkarte gehen die Schüler*innen mit dem Anybook Audiostift auf einen Sticker und hören sich die Audioaufnahme an. Ziel ist es natürlich, das entsprechende Audio zum Bild zu finden.

Bei diesem modifizierten Memory lernen die Schüler*innen den gesprochenen Begriff dem Bild und somit der Bedeutung des Wortes zuzuordnen.

Zur Sicherung der Schreibweise des jeweiligen Wortes kann dann die Schriftkarte nach der erfolgreichen Zuordnung zu einem Bild auch umgedreht werden.

In einer „verschärften“ Spielvariante kann nach der erfolgreichen Audio-Zuordnung das entsprechende Wort auch aufgeschrieben werden. Die Schreibung wird dann mit der Rückseite der „Audio-Karte“ verglichen. Der Punkt wird nur dann erzielt, wenn Zuordnung und Schreibung richtig waren.