Black Friday bis Cyber Monday - 20% Rabatt auf lieferbare Artikel, ausgenommen preisgebundene Bücher - Code: BLACK20

Wie kann ich zusammen mit meinen Kolleg*innen mehrere Anybooks nutzen, ohne dass die Aufnahmen durcheinandergeraten oder Stickernummern doppelt belegt werden?

Da die Code-Sticker für den Anybook Audiostift nicht einzigartig sind, sondern sich in jedem Starterset und Stickerset wiederholen, kann bei der klassenübergreifenden Benutzung mehrerer Stifte das Problem auftreten, dass Stickernummern doppelt belegt werden und die Audiostifte dadurch plötzlich falsche Aufnahmen abspielen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Ihr die Nutzung der Audiostifte mit mehreren Kolleg*innen sinnvoll koordinieren könnt.
  • Ihr teilt die vorhandenen Stickerbögen und Stickersets unter den Kolleg*innen so auf, dass jeder nur bestimmte Codenummern als „seine“ Stickerbögen benutzt. So hat jeder einzelne zwar weniger Codenummern zur Verfügung, dafür aber mehrere Sticker mit derselben Codenummer – was beim Einsatz in der Klasse sehr praktisch sein kann. Zum Beispiel: Kollege 1 bekommt jeweils die ersten beiden Seiten von allen Stickersets, Kollegin 2 bekommt die Seiten 3 und 4, usw.
  • Alle neuen Aufnahmen werden mit einem einzigen „Master-Stift“ gemacht, den Ihr z. B. mit einem Aufkleber oder buntem Klebeband kennzeichnen könnt. So merkt Ihr beim Aufnehmen sofort, ob der jeweilige Code schon „belegt“ ist. Von diesem Masterstift werden die Daten dann auf alle anderen Stifte kopiert, sodass jeder Anybook immer dieselben Aufnahmen enthält.
  • Ihr ordnet die einzelnen Audiostifte bestimmten Kolleg*innen bzw. Klassen fest zu – falls das möglich ist. Dann sind die Aufnahmen auf jeden Fall einzigartig pro Stift.
Am besten legt Ihr schon vor dem ersten Einsatz ein bestimmtes Vorgehen fest, damit Ihr von Anfang an viel Freude mit den Audiostiften habt.