>>, Förderschule, Grundschule>Hörbibliothek mit Bilderbüchern

Hörbibliothek mit Bilderbüchern

Categories: DaZ/DaF, Förderschule, Grundschule

Regula Spänli unterrichtet Deutsch als Zweitsprache (DaZ) an der Grundschule in Winterthur (Schweiz). Viele ihrer DaZ-Kinder kennen zuhause keine Kultur des Vorlesens. Um sich die Geschichten selber lesend zu erschliessen, fehlt den Kindern eine ausreichende Lesekompetenz.

Deshalb hat sie eine AnyBook-Hörbibliothek erstellt. Dazu hat sie den Text von bekannten Bilderbüchern textlich vereinfacht. Diesen Text hat Regula Spänli grafisch gestaltet und über den Originaltext der Bilderbücher geklebt. Die Tonaufnahmen der vereinfachten Texte hat sie über die AnyBookCase-Software mit den Stickern in den Büchern verbunden. Auf mehreren Stiften sind die gleichen Bücher gespeichert.

Die Hörbibliothek umfasst derzeit 23 Bücher. Die Kinder können die Bücher der Hörbibliothek vor der Stunde, in den Pausen, als Belohnung oder als Entspannung hören. Die Hörbibliothek ist bei den Schülerinnen und Schülern äusserst beliebt. Die Kinder erweitern damit ihren Wort- und Formulierungsschatz und erarbeiten sich für die Schulkarriere wichtige literale Kompetenzen.

Ähnliche Beiträge